DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 05.08.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Maximilianmuseum bis zum 1. November geschlossen



Wegen der Abbauarbeiten der Landesausstellung „Bayern – Italien“ bleibt das Maximilianmuseum am Fuggerplatz 1 ab sofort bis einschließlich 1. November geschlossen. Ab dem 2. November sind dann alle Abteilungen des Hauses wieder für den Museumsbesuch geöffnet. In der Welserhalle im Maximilanmuseum ist ab 5. November die Sonderausstellung „Blumen, Schwäne und Chinesen. 300 Jahre Meissner Porzellan“ zu sehen.

Foto vom Abbau der Ausstellung: Exponate werden in Klimakisten verpackt