DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

ku.spo: Unterstützung durch die Musikgruppen von Maria Stern

Spontane Unterstützung erfährt das umstrittene ku.spo-Projekt durch die Musikgruppen des Gymnasiums Maria Stern: Mehrere „Musikpausen“ auf öffentlichen Plätzen in der Innenstadt sollen in den nächsten Wochen die Passanten musikalisch auf die Projektreihe ku.spo aufmerksam machen.

In einer Pressemitteilung der Stadt zeigt sich Maria-Stern-Direktor Hans Joachim Fuhrig angetan von „fächerübergreifenden Projekten dieser Art“. Auch das Gymnasium Maria Stern bemühe sich immer wieder, Sport und Kultur als tragende Säulen des gesellschaftlichen Lebens zusammenzuführen. „Gerne sind wir bereit, diese Aktion zu unterstützen“, so Fuhrig. Den Auftakt der Aktion macht das Kammerorchester Maria Stern, eines der besten Schulorchester Schwabens, unter der Leitung von Wolfgang Scherer. Die erste Musikpause findet heute zwischen 15 und 15.30 Uhr am Moritzplatz statt.