DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 22.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

“Kreatives Augsburg”

Die Grüne Stadtratsfraktion will die derzeit viel diskutierte Idee der “Kreativen Stadt” für Augsburg weiter entwickeln. In einem ersten Schritt findet dazu eine prominent besetzte öffentliche Veranstaltung im Glaspalast statt. Die Idee der Kreativen Stadt beflügle weltweit die Diskussion um neue Wege in der Stadtentwicklung, so die Grünen in einer Pressemitteilung. Städte konkurrieren heute um Ideen und helle Köpfe. Wenn es gelinge, das kreative Potential zu fördern und kreative Menschen von außen anzuziehen, profitiere eine Stadt in jeder Beziehung.

In der Veranstaltung “Kreatives Augsburg” am 29. Oktober von 18 bis 22 Uhr wird die Idee der Kreativen Stadt dargestellt und diskutiert. Dr. Willfried Maier, kulturpolitischer Sprecher und ehemaliger Senator, wird über seine Erfahrungen aus Hamburg berichten. Auf der Rednerliste stehen außerdem Claudia Roth, Professor Dr. Karl Ganser, Juliane Votteler, Peter Bommas, Reiner Erben und Verena von Mutius. Im zweiten Teil soll mit Akteuren aus der Stadt diskutiert werden, was Augsburg aus der Idee der Kreativen Stadt gewinnen kann.