DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Konrad-Adenauer-Allee wird wieder Einbahnstraße

Wegen Gleissanierungen wird die Konrad-Adenauer-Allee zwischen Theodor-Heuss-Platz und Hallstraße ab Freitag, 22. März bis Ende September wieder zur Einbahnstraße Richtung Königsplatz.



Da in der Konrad-Adenauer-Allee durch den Kö-Umbau derzeit keine Straßenbahnen fahren, wird der Linienabbruch genutzt, um nun in der kompletten Straße die Gleise zu sanieren. Die Gleissanierung wird in zwei Abschnitten durchgeführt. Bis zum 5. April wird außerdem die Zufahrt in die Konrad-Adenauer-Allee nur aus der Eserwallstraße und Bismarckstraße möglich sein. Die Zufahrt von der Stetten- und Schießgrabenstraße ist in dieser Zeit nur über den Kitzenmarkt möglich.