DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Jubiläumsrunde von “change in” eröffnet

Seit 2003 engagieren sich Schüler der 8. Klasse aus Augsburger Schulen 40 Stunden in sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten. Die Eröffnung der 20. Runde fand vergangene Woche im Tierheim Augsburg statt.



50 der 250 engagierten Schüler, die nun von Ende Oktober bis Ende Februar in über 100 Einsatzstellen aktiv sind, waren beim Auftakt anwesend. Vier dieser Schüler werden nun auch die Mitarbeiter im Tierheim unterstützen. Bildungsreferent Hermann Köhler ermunterte die anwesenden Schüler, durchzuhalten und die anwesenden Eltern, ihre Kinder zu unterstützen. Er bedankte sich auch bei den zahlreich anwesenden Mentoren, die die Schüler bei ihrem Einsatz begleiten.

Erfreulich ist auch wieder, dass neue Einsatzstellen wie z. B. die Universitätsbibliothek und der Second Hand Kleiderladen der Aktion Hoffnung zum ersten Mal unter über 140 angebotenen Einsatzstellen mit dabei sind. Beim anschließenden Kaffee mit Kuchen und Butterbrezen schlossen manche Schüler untereinander die ersten Kontakte oder lernten ihre Mentoren kennen, während andere Besucher die Gelegenheit nutzten, sich im Tierheim umzuschauen.

» www.change-in.de

Bild: Hermann Köhler (links) bei seiner Ansprache im Tierheim Augsburg