DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 28.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Integrationspreis für Bündnis-Projekt “Hand in Hand”

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr ein Integrationspreis in den bayerischen Regierungsbezirken vergeben. Unter den Preisträgern ist auch die Stadt Augsburg mit dem Bündnis-Projekt “Hand in Hand”, das eine besondere Form der Betreuung von Kindern bezeichnet. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 22. Oktober, 15 Uhr, im Rokokosaal der Regierung von Schwaben statt.

“Hand in Hand” ist ein Projekt des Kinderschutzbundes Augsburg (KSB) und der Kindertagesstätten in Augsburg für Kinder unter drei Jahre. Es entstand als Angebot aus der Arbeit des Stadteilmütterprojekts 2007. Mütter treffen sich seither jede Woche unter fachlicher Anleitung nach dem Krabbelgruppensystem, um ihre Erziehungskompetenzen auszubauen. Entscheidend dabei ist, dass die Gruppen durchgängig zweisprachig geleitet werden.