Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.04.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Am Freitagmittag  wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Parkplatz eines Discounters in der Reichenberger Straße gerufen: Ein PKW hatte wohl aus technischer Ursache Feuer gefangen und brannte beim Eintreffen der Feuerwehr trotz erster Löschversuche durch Augenzeugen im Frontbereich massiv. Durch die Nähe des brennenden PKW zu einem Supermarkt rückte die Berufsfeuerwehr mit mehreren Fahrzeugen an, um ein Übergreifen der Flammen auf das Ladengeschäft zu verhindern.

Der Brand wurde von Atemschutzgeräteträgern mit einem C-Rohr sehr schnell gelöscht. Der Ladenbetrieb lief während des kurzen Feuerwehreinsatzes weiter. Für die Kunden und die Belegschaft bestand zu keine Zeit Gefahr. Insgesamt waren vier Feuerwehrwagen im Einsatz. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg


300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche