DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Frauen-WM: Augsburg verkauft sich gut

Für die vier Länderspiele der Frauen-Fußball-WM 2011 in Augsburg sind bereits 3.500 Tickets verkauft worden. Das war Peter Grab und „WM-Chef“ Bernhard Rotter eine Pressemeldung wert. Sie seien mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, so Grab und Rotter in einer Pressemitteilung der Stadt Augsburg. Bisher wurden im Rahmen des Kartenvorverkaufs für die Frauen WM 2011 in Deutschland für alle Spielorte über 33.000 Städteserien verkauft, davon in Augsburg knapp 3.500 Ticketserien mit 14.000 Einzelkarten. Nach den Städten Sinsheim, Gladbach und Frankfurt belegt Augsburg damit im Ranking unter den WM Spielorten den vierten Platz. Der Vorverkauf läuft seit Ende Oktober. Die Kategorie IV des Viererpakets kostet 75 Euro, womit pro Spiel 18,75 Euro zu verbuchen ist. Laut FIFA-Homepage kostet ein Einzelticket dieser Kategorie 21,25 Euro.

Die Termine der Augsburger Spiele stehen bereits fest:

Mittwoch, 29. Juni 2011

(Vorrundenspiel Gruppe D: D3 – D4)

Samstag, 2. Juli 2011

(Vorrundenspiel Gruppe C: C2 – C4)

Dienstag, 5. Juli 2011

(Vorrundenspiel Gruppe B: B4 – B1)

und Sonntag, 10. Juli 2011

(Viertelfinale: 1.C – 2.D).

» Ticketkauf übers Internet