DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 22.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Flutkatastrophe im Gebiet von Liberec

Der Landkreis von Augsburgs Partnerstadt Liberec ist massiv von Hochwasser betroffen. OB Dr. Gribl bittet um Spenden für die Hochwasseropfer.

Das Gebiet um Liberec wurde innerhalb von 14 Tagen zweimal von schweren Unwettern heimgesucht. Häuser sind überflutet, Brücken eingestürzt, 200 Brücken sind beschädigt. Fünf Menschen kamen ums Leben. Es wird mit einem Schaden von mehr als 180 Mio. Euro gerechnet. Zusammen mit OB Dr. Kurt Gribl bittet der Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V. mit Sitz in Augsburg um finanzielle Unterstützung und ruft alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt auf, möglichst rasch mit Spenden zu helfen. Unter dem Kennwort „Hochwasserhilfe“ werden auf folgendes Konto Spenden erbeten:

Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V.

Konto 1265180 02

BLZ 733 700 08

Deutsche Bank AG

» Pressemeldung der Stadt Augsburg