DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 22.07.2024 - Jahrgang 16 - www.daz-augsburg.de

Flakgranate aus Weltkrieg: A8-Sperrung wieder aufgehoben

Am heutigen Donnerstag wurde die A8 zwischen Augsburg-Ost und Friedberg komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt, um eine Granatenentschärfung vorzunehmen.

Die Sperrung begann kurz vor 12 Uhr und wurde kurz nach 12.30 Uhr wieder aufgehoben. Der Verkehr wurde über  jeweiligen Anschlussstellen der Autobahn umgeleitet. Ein Münchner Kampfmittelräumdienstes sprengte die Granate erfolgreich. Bei der Granate handelte es sich nach Angaben der Polizei um einen 8,8 Kilogramm schwere Flakgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Granate lag rund 50 Meter von der Autobahn entfernt. Aus Sicherheitsgründen wurde die Umgebung in einem Radius von rund 100 Metern gesperrt.