DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 22.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Film: „Istanbul – meeting souls“ im Mephisto

Der 23jährige Gersthofener Michael Hehl zeigt am kommenden Samstag um 20 Uhr im Mephisto seine Kinodokumentation „Istanbul – meeting souls“. Hehl wird bei der „Welturaufführung“ anwesend sein und sich den Fragen des Premierepublikums stellen. „Der Film erzählt von einem kurdischstämmigen Familienvater, einem Filmemacher, Obdachlosen, dem Dekan einer Privatuniversität für Architektur, über eine junge emanzipierte Frau, einen Maler und eine Rockband bis hin zum weltältesten Romaviertel der Welt Sulukule.“ So Wolfgang Schick vom „Kinobüro Augsburg“. Hehls Erstling zeichnet laut Pressetext „ein realistisches und poetisches Bild Istanbuls im Jahr 2009“.