DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 25.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA lässt mit Klavan den zweiten Innenverteidiger ziehen und verpflichtet Kacar

Nach Jeong-Ho Hong verliert der FC Augsburg seinen zweiten Innenverteidiger.

Wie das Fachmagazin Kicker berichtet, hat Ragnar Klavan heute beim FC Liverpool bereits seinen Medizincheck absolviert, weshalb das offizielle Statement der beiden Vereine wohl in Bälde folgen wird. Ragnar Klavan (30) hat nur noch einen Vertrag beim FCA für die kommende Saison, weshalb für einen der besten Innenverteidiger der Bundesliga trotz eines Wechsels in die geldintensive Premier League “nur” fünf Millionen Ablöse im Raum stehen.

FCA verpflichtet Gojko Kacar

Der FC Augsburg hat am Dienstag seinen Kader mit Gojko Kacar verstärkt, der bis zum Ende der abgelaufenen Saison beim Ligakonkurrenten Hamburger SV unter Vertrag stand. Der 29-jährige defensive Mittelfeldspieler, der auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, wechselt ablösefrei. Der Serbe erhält beim FCA einen Kontrakt über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018. Gojko Kacar HSV insgesamt 143 Spiele, zählte aber in der vergangenen Saison beim HSV verletzungsbedingt nicht mehr zur Stammformation.

—— Foto: Stefan Reuter (r.) mit Gojko Kacar