DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA: Koo und Langkamp verletzt

Sebastian Langkamp und Ja-Cheol Koo zogen sich auf FC Schalke Bänderverletzungen zu.

Bei beiden Spielern liegt fast die gleiche Diagnose vor. Bei Sebastian Langkampf ist ein Band am Sprunggelenk gerissen, bei Ja-Cheol Koo zwei. Während Sebastian Langkamp hofft, bereits wieder nach der Länderspielpause im FCA-Aufgebot zu stehen, muss sich der Bronzemedaillengewinner von London, Ja-Cheol Koo länger gedulden. Nach fünf Minuten Spielzeit war Koo im Duell mit Schalkes Joel Matip umgeknickt, hatte aber noch bis zur Pause durchgehalten. Nach intensiven Untersuchungen stand am Mittwoch fest, dass bei Koo zwei Außenbänder gerissen sind. Bei beiden Spielern wird auf eine Operation verzichtet. Dass Augsburger Ärzte-Team geht davon aus, dass Langkamp drei Wochen ausfällt, bei Koo wurde die Ausfallzeit auf sechs bis acht Wochen taxiert.