DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 02.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Erster Planungs-Workshop von GoWEST – Bürgerdialog zur Linie 5

Mit einem ganztägigen Planungs-Workshop intensiviert sich am morgigen Samstag, 16. März, der Bürgerdialog zur Linie 5 GoWEST. Insgesamt 45 Teilnehmer tauschen sich an drei Runden Tischen, die im Fugger-Gymnasium eingerichtet werden, aus. Es geht um Optionen unterschiedlicher Trassenführung und die städtebauliche Entwicklung des Thelott- und Rosenauviertels.



An jedem der drei Runden Tische sitzen Delegierte der beiden Viertel sowie Vertreter verschiedener Organisationen und Institutionen Augsburgs. Moderiert werden die drei runden Tische des Planungsworkshops durch externe Experten für Mobilität und Städtebau Prof. Dr-Ing Hartmut Topp (Universität Kaiserslautern), Prof. Dr. Franz Pesch (Universität Stuttgart) und Dipl. Ing. Gunnar Heipp (MVG München). Eine öffentliche Präsentation der Ergebnisse wird es im Frühsommer im Rahmen einer weiteren Infoveranstaltung geben. Weitere Workshops sind für Herbst geplant.

GoWEST – Der Bürgerdialog zur Linie 5 war am 6. Februar 2013 mit einer Infoveranstaltung gestartet. Zweiter Schritt ist nun der erste Planungsworkshop. Die neue Straßenbahnlinie 5 soll als Teil der Mobilitätsdrehscheibe zukünftig eine schnelle Verbindung zwischen dem Klinikum, den westlichen Stadtteilen und dem Hauptbahnhof sowie der Innenstadt schaffen. Am Sebastian-Buchegger-Platz erhält der Hauptbahnhof zudem im Rahmen der Umgestaltung durch projekt augsburg city einen neuen Zugang von Westen. Fußgänger erhalten damit auch eine direkte Wegeverbindung in die Innenstadt. Eine Realisierung der Linie 5 ist bis zum Jahr 2019 vorgesehen.