DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 12.11.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Eilmeldung: Bombe entschärft – Herrenbach wieder im Normalzustand

Vor Mitternacht war der Spuk vorüber und die Gefahr der Explosion einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gebannt. Die Bewohner der Evakuierungszone können wieder in ihre Wohnungen zurück.

Wie aus der städtischen Homepage zu entnehmen ist, ist die Gefahr gebannt: „23:40 Uhr: Die Fliegerbombe wurde entschärft! In voraussichtlich wenigen Minuten werden die Straßensperren aufgehoben und die Anwohner können zurück in ihre Wohnungen. Auf der Facebookseite von Ordnungsreferent Dirk Wurm liest sich der Sachverhalt folgendermaßen: „Die Fliegerbombe im Herrenbach ist entschärft!! Alles gut gegangen 👍 Vielen Dank an alle Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Stadt und natürlich das Entschärfungsteam 🙏 War wieder einmal eine super Zusammenarbeit👌 Alle Bewohnerinnen und Bewohner können nun nach und nach wieder in ihre Wohnungen zurück 😊.“