DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 23.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

“Damit haben wir die umwelfreundlichste Busflotte”

Größere Stellfläche, mehr Komfort, neuer Motor: Stadtwerke Augsburg nehmen neue Bus-Generation in Betrieb.

Sieben von insgesamt 13 Erdgas-Busse der neuen Generation des Herstellers Mercedes-Benz haben die Stadtwerke Augsburg der Öffentlichkeit auf dem Rathausplatz vorgestellt.

Ihre neuen Erdgas-Gelenkbusse haben die Stadtwerke Augsburg (swa) am Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt. Die 13 Mercedes-Busse der Baureihe Citaro NGT werden von einem völlig neu entwickelten Motor und wie alle swa-Busse umweltschonend und CO2-neutral mit Bio-Erdgas angetrieben. „Wir haben damit die umweltfreundlichste Busflotte einer deutschen Großstadt“, betonte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. „Und wir können mit den neuen Bussen den Komfort für unsere Fahrgäste weiter erhöhen“, ergänzte swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza. Deshalb gibt es bei den Bussen innen wie außen etliche Neuerungen. Die Buswerkstatt der swa muss noch einige technische Anpassungen erledigen, dann sollen die neuen Busse möglichst bald im Linienbetrieb eingesetzt werden.

Foto: Sieben von insgesamt 13 Erdgas-Busse der neuen Generation des Herstellers Mercedes-Benz haben die Stadtwerke Augsburg der Öffentlichkeit auf dem Rathausplatz vorgestellt.