DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

CSU: Oberhausen wählt Thomas Lidel zum Ortsvorsitzenden

Der CSU-Ortsverband Oberhausen hat einen neuen Vorstand gewählt. Der neue Vorsitzende der 24-jährige Thomas Lidel.

Auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag wählten die Mitglieder der CSU Oberhausen Thomas Lidel zum neuen Ortsvorsitzenden. Die Mitgliederversammlung im „Hirblinger Hof“ wählte den 24-jährigen einstimmig in das Amt. Er war bislang Vorsitzender der Jungen Union. In seiner Vorstellungsrede kündigte der ehemalige JU-Vorsitzende an, sich um die Entwicklung des Gaswerkareals, die Weiterführung der Sanierungen in Oberhausen-Mitte und die Entwicklung des Oberhauser Bahnhofsvorplatzes kümmern zu wollen. – Als Stellvertreter wurden Hannelore Köppl, Edmund Diebold jun. und Julian Schöler gewählt. Die Kasse führt in Zukunft Emil Jarndt, als Schriftführer fungiert Dr. Vassilios Hieronimus. Dem erweiterten Vorstand gehören Lothar Hirt, Martin Heiss, Helga Nas-Gundel, Fernando Almeida, Reiner Rothörl, Wolfgang Halbich, Christian Bodenberger, Gertraud Kink und Sabine Müller an.