DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 26.10.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: Schwellenwert fast erreicht

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet über das Wochenende 93 neue Covid-19-Fälle – Stadt ergreift  Schutzmaßnahmen – Dazu informiert die Stadt heute ab 14 Uhr

Bei 49 infizierten Personen ist die Infektionsquelle (noch) unbekannt. Aufgrund der ermittelten Fälle hat das Gesundheitsamt Quarantänemaßnahmen für je eine Schulklasse der Bertolt-Brecht-Realschule und der Friedrich-Ebert-Grundschule veranlasst.

7-Tages-Inzidenz überschreitet Signalwert von 35

In den vergangenen sieben Tagen wurden 147 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 49,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Damit ist der Signalwert von 35 überschritten und der Schwellenwert von 50 fast erreicht.

Zur aktuellen Infektionslage und lokalen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie informiert die Stadt Augsburg deshalb am heutigen Montag, 12. Oktober, um 14 Uhr, im Rahmen einer Pressekonferenz.