DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 18.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg, neuester Stand: 29 Neuinfektionen — 7-Tage-Inzidenz bei 114,3

Seit fünf  Tagen in Folge befindet sich der lokale Inzidenzwert unter 165, seit vier Tag in Folge unter 150. Dies hat konkret Auswirkungen auf den Schulbetrieb der Grundschulen. Die Stadt veröffentlichte diesbezüglich eine Bekanntmachung.

Die Stadt Augsburg meldet 29 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Samstag, 15. Mai.  Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17.505 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 16.222 Personen gelten als genesen, 895 sind aktuell infiziert, 388 Personen sind verstorben.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 114,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 122,7.

Am heutigen Sonntag wurde der RKI-Wert 165 für die 7-Tage-Inzidenz in Augsburg den fünften Tag in Folge unterschritten, wie von der Stadt Augsburg heute in einer amtlichen Bekanntmachung veröffentlicht wurde: www.augsburg.de/amliche-bekanntmachungen. Dies hat Auswirkungen auf den Schulbetrieb.