DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 22.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 71 Neuinfektionen bestätigt / 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 138,6

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet am heutigen Mittwoch 71 neue Covid-19-Fälle.

Bei 44 Personen ist die Infektionsquelle (noch) unbekannt, 27 Infektionen wurden bei Kontaktpersonen bestätigter Covid-19-Fälle nachgewiesen. – In den vergangenen sieben Tagen wurden 413 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht aktuell etwa 138,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt in Augsburg 1.713 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. 1.233 Personen gelten als genesen, 463 sind aktuell infiziert, 17 Personen sind verstorben.

Aufgrund der Neuinfektionen wurden Quarantänemaßnahmen für sechs Schulklassen und die Kindertageseinrichtung Lützowstraße angeordnet. Betroffene Schulen sind die Hans-Adlhoch-Schule, die Westpark-Grundschule, das Holbein-Gymnasium, die Berufsschule II sowie die Friedrich-Ebert-Mittelschule.