DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 22.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 375 Neuinfektionen — 7-Tage-Inzidenz bei 393,5

Die Stadt Augsburg meldet 375 neue Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden. Seit der Meldung vom Montag, 08. November, wurden insgesamt 598 neue Fälle registriert. 

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 24.694 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 22.352 Personen gelten als genesen, 1.905 sind aktuell infiziert, 437 Personen sind verstorben. Bei den verstorbenen Personen, die dem Gesundheitsamt in den vergangenen Tagen gemeldet wurden, handelt es sich um eine Patientin des Jahrgangs 1928 sowie einen Patienten des Jahrgangs 1938.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 393,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Die bayerische Krankenhausampel steht weiterhin auf Rot.

Impfen ohne Termin aktuell mit Einschränkungen

Aufgrund der derzeit hohen Impfnachfrage und der momentan eingeschränkten Impfstoffverfügbarkeit kann es beim Impfen ohne Termin aktuell zu Einschränkungen kommen. Längere Wartezeiten sind möglich. Auch kann nicht immer garantiert werden, dass alle Personen, die spontan vorbeikommen, auch geimpft werden können. Vor Ort werden deshalb Wartekarten verteilt – nach Reihenfolge des Erscheinens.

„Wir freuen uns über alle Bürgerinnen und Bürger, die sich impfen lassen wollen. Wir arbeiten daran, unsere Impfkapazitäten so bald wie möglich zu erhöhen, sodass wieder mehr Impfungen möglich sind“, so Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Aktuell gibt es die Möglichkeit, sich ohne Termin in der Maximilianstraße 59 (dienstags bis samstags, 8 bis 13:45 Uhr) impfen zu lassen, in der Hochschule Augsburg (dienstags bis samstags, 8 bis 13:45 Uhr), Gebäude B, Brunnenlechgäßchen 16 oder auf dem Vorplatz der Werner-Egk-Schule in Augsburg-Oberhausen (dienstags bis freitags, 8 bis 13:45 Uhr).

Langer Impfsamstag am 13. November

Am Samstag, 13. November 2021, ist langer Impfsamstag in Augsburg: Von 8 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, sich ohne Termin im Impfzentrum (Haunstetten), Bürgermeister-Ulrich- Straße 100, impfen zu lassen. Auch hier wird nach dem First- Come-First-Served-Prinzip geimpft. Abhängig von der Nachfrage kann es dazu kommen, dass Personen, die sehr spät kommen, abgewiesen werden müssen. Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen, sowie Auffrischungsimpfungen.