DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 23.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 32 Neuinfektionen — 7-Tage-Inzidenz in Augsburg: 115,7 (Quelle: RKI) – Impfungen weiterhin im Schneckentempo

Die Stadt Augsburg bestätigt 32 neue Covid-19-Fälle. Registriert wurden 30 Fälle mit Meldedatum Sonntag, 24. Januar und zwei weitere Fälle mit Meldedatum Samstag, 23. Januar.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 11.199 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg bestätigt. 10.170 Personen gelten als genesen, 772 sind aktuell infiziert, 257 Personen sind verstorben. Bei den zwei Todesfällen, die dem Gesundheitsamt am 24. Januar gemeldet wurden, handelt es sich um einen männlichen Patienten, Jahrgang 1941 und eine weibliche Patientin, Jahrgang 1944.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 115,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 119,4.

Corona-Impfungen in Augsburg

Bis zum heutigen Montag, 25. Januar 2021, haben 6.365 Augsburgerinnen und Augsburger eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. 5.970 Impfungen wurden in Krankenhäusern und – von den mobilen Impfteams der Stadt Augsburg – in Betreuungseinrichtungen durchgeführt. 395 Mitarbeitende von Pflegediensten, Rettungsdiensten und des Impfzentrums erhielten ihre Impfung im Augsburger Impfzentrum.

Ab dem heutigen 25. Januar 2021 werden auch die ersten Bürgerinnen und Bürger, die älter als 80 Jahre alt sind aber nicht in Einrichtungen wohnen bzw. betreut werden im Impfzentrum geimpft. Es können – begrenzt durch die Verfügbarkeit des Impfstoffes – 200 Termine am 25. und 26. Januar 2021 vereinbart werden.

Konkret können sich impfwillige Bürgerinnen und Bürger online oder per Telefon für die Impfung registrieren lassen. Personen, welche die Kriterien für einen Termin erfüllen (Priorisierungs- Stufe) werden dann vom System per Zufallsgenerator ausgewählt und mit einem Terminvorschlag kontaktiert. Wenn der vorgeschlagene Termin nicht passt, kann ein Alternativtermin vereinbart werden.

Alle Informationen zum Impfzentrum der Stadt Augsburg auf augsburg.de/impfzentrum.