DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 18.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 120 Neuinfektionen —7-Tage-Inzidenz in Augsburg bei 222,9 (Quelle: RKI)

Die Stadt Augsburg meldet 120 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Dienstag, 13. April.

Zahlen: Stadt Augsburg — Grafik: DAZ

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 14.783 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 13.340 Personen gelten als genesen, 1.078 sind aktuell infiziert, 365 Personen sind verstorben. Bei dem Todesfall, der dem Gesundheitsamt am Dienstag, 13. April, bestätigt wurde, handelt es sich um einen männlichen Patienten des Jahrgangs 1941.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 222,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen – und damit den ersten Tag (von drei aufeinanderfolgenden Tagen) über 200. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 237,1.

Insgesamt wurden in Augsburg bisher 1.524 Fälle von Mutationen bestätigt. Der Anteil der Fälle mit Mutationen an der 7-Tage-Inzidenz lag zuletzt bei bis zu 65,1 Prozent.