DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 08.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

brechtbühne begrüßt heute die Augsburger

Am heutigen Samstag, 5. Mai präsentiert sich ab 13 Uhr die neue brechtbühne hinter dem Theater der Öffentlichkeit.



Auf dem Programm stehen Führungen durch das neue Schauspielhaus an der Kasernstraße. Außerdem gibt der Opernchor des Theaters erste Einblicke in die Freilichtbühnen-Produktionen. Ab 18 Uhr wird das Augsburger Publikum mit Luigi Nonos “Fragmente – Stille, an Diotima” 35 Minuten lang in die geheimnisvolle, sinnliche Welt eines der wichtigsten Komponisten der Nachkriegszeit entführt. Um 21 Uhr stellt die Band MISUK mit der Sängerin und Schauspielerin Eva Gold Brecht-Texte in einen zeitgemäßen musikalischen Kontext. Zur Einführung gibt es einen eigens für den heutigen Tag verfassten Slam-Poetry-Text von Chris Weibeln.

Der Eintritt ist den ganzen Tag frei. Für die beiden Konzerte sind aber kostenlose Einlasskarten, die es beim Besucherservice des Theaters gibt, notwendig.