DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 28.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bluespots Productions in Dänemark

1933 floh Brecht nach Svendborg in Dänemark und blieb sechs Jahre lang dort. In einem Strohdachhaus schrieb er die “Svendborger Gedichte”. Erst kürzlich wurden die Gedichte ins Dänische übersetzt. Die Augsburger Theatergruppe Bluespots Produktions inszeniert die Svendborger Gedichte in Svendborg in einer deutsch-dänischen Fassung für das Baggaard Teatret.

Für die Inszenierung konnte Soren Huss engagiert werden. Der in Dänemark bekannte Sänger und Songwriter interpretiert acht der Gedichte und wird dabei von einem dänischen und einem deutschen Schauspieler unterstützt. Die “Weltpremiere” findet am heutigen Donnerstagabend in Dänemark/Svendborg statt. Anschließend tourt die Produktion durch Dänemark und wird auf dem Brechtfestival 2017 in Augsburg unter der Regie von Leonie Pichler wieder aufgeführt.