DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 25.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bayreuther Stadthalle: Bürgerentscheid scheitert am Quorum

Es bleibt bei der 55 Millionen-Euro-Sanierung der Bayreuther Stadthalle.

Der Bürgerentscheid zur Sanierung der Bayreuther Stadthalle ist gescheitert. Nur knapp 22 Prozent der Bayreuther Bürger haben an dem Bürgerentscheid teilgenommen. Das Ergebnis ist für beide Seiten enttäuschend: Weder das Bürgerbegehren gegen die vom Stadtrat beschlossene so genannte “große Lösung” noch das Ratsbegehren für diese Lösung hat die nötige Marke von 8.824 gültigen Ja-Stimmen erreicht. Mit diesem Patt bleibt alles wie gehabt. Die Rathausverwaltung wird die Stadthalle für knapp 55 Millionen Euro sanieren.