DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bayerns neuer Wissenschaftsminister besucht Uni Augsburg

Am Donnerstag, dem 11. Dezember 2008, besucht Bayerns neuer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch (FDP), erstmals die Universität Augsburg. Der Staatsminister, der nach der Landtagswahl Thomas Goppel (CSU) im Amt folgte, wird zunächst zu einer ausführlichen Unterredung mit der Universitätsleitung zusammentreffen, um sich das Profil der Universität Augsburg darlegen zu lassen und aktuelle Themen zu besprechen. Im Anschluss daran trifft sich der Minister mit Repräsentanten der Studierendenvertretung der Universität Augsburg. Dritter Programmpunkt ist ein knapp einstündiges gemeinsames Gespräch des Ministers und der Universitätsleitung mit den Spitzen des Klinikums Augsburg und seiner Träger.