DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 25.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Augsburger Europawoche 2009 gestartet

Mit dem Europatag auf dem Rathausplatz startete am Samstag die Augsburger Europawoche 2009. Das EUROPE DIRECT-Informationszentrum im Rathaus veranstaltete einen “Tag der offenen Türe”.

v.l.: Klaus Hopp (Europa-Union Augsburg), OB Kurt Gribl, Markus Ferber, Linus Förster

v.l.: Klaus Hopp (Europa-Union Augsburg), OB Kurt Gribl, Markus Ferber, Linus Förster


OB Dr. Kurt Gribl, Europa-Parlamentarier Markus Ferber und MdL Linus Förster (SPD) waren sich in ihren Grußworten einig: Europa ist nicht nur Bürokratie, sondern ein Gewinn für uns alle. Beispiele sind der Abbau der Grenzkontrollen, die gemeinsame Währung und die grenzüberschreitende innere Sicherheit. Europa ist zu einem Kontinent geworden, auf dem wir in Frieden, Freiheit und Sicherheit zusammenleben können. Gemeinsam riefen die Politiker auf, am 7. Juni zur Europawahl zu gehen.

Eingang des Europabüros

Eingang des Europabüros


Neben den Ständen von politischen Parteien und Organisationen präsentierte sich das Augsburger Europabüro mit einem Tag der offenen Tür. Das Büro dient auf lokaler Ebene als Schnittstelle zwischen den Bürgern und der EU. Aufgabe ist die umfassende Beratungs- und Informationstätigkeit zu Fragen der Europäischen Union. Seit Mai 2007 gibt es das Büro bereits. Trotz seiner exzellenten Lage im Rathaus mit Zugang vom Rathausplatz wurde es von vielen Bürgern gar nicht wahrgenommen. Der Grund: Man stritt zwei Jahre lang mit dem Denkmalschutz über die Anbringung eines Schildes. Seit einer Woche weist nun ein Ausleger auf das Büro hin.

Am heutigen Montag findet ab 15 Uhr auf dem Rathausplatz die Eröffnungsveranstaltung der Bayerischen Staatskanzlei und der Vertretung der Europäischen Kommission statt. Neben einem bunten Programm gibt es eine Podiumsdiskussion mit hochrangigen Gästen. Abends wird Emilia Müller, die Staatsministerin für Europaangelegenheiten in der Bayerischen Staatskanzlei, im Rathaus erwartet. Die Augsburger Europawoche dauert noch bis zum 10. Mai.

» Europabüro Augsburg

» Flyer zur Europawoche