Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 3. Oktober 2017 • www.daz-augsburg.de

DEL: Panther im Sinkflug

Die Augsburger Panther haben gegen die Schwenninger Wild Wings nach einem kuriosen Spielverlauf die vierte Niederlage in Serie hinnehmen müssen. Die Panther führten vor 5050 Zuschauern im Curt-Frenzel-Stadion durch Treffer von Thomas Holzmann (12.) und Michael Davies (21., 34.) bereits mit 3:0, aber verlor noch mit 3:5. Bei den Gästen waren Will Acton (35., 60.), Andree Hult (39., 49.) und Anthony Rech (41.) erfolgreich.

Trainer Mike Stewart musste neben Derek Dinger gegen die Wild Wings auch auf Drew LeBlanc verzichten. Für den Spielmacher rückte David Stieler an die Seite von Trevor Parkes und T.J. Trevelyan. Christian Kretschmann nahm Stielers Position in der dritten Reihe ein und Alexander Thiel rückte neu in die Mannschaft.

Trotz der Umstellungen fanden die Panther sofort ins Spiel. Trevelyan schoss nach wenigen Sekunden knapp neben das Tor und holte auch die erste Strafe in der ersten Minute gegen die Gäste raus. Das folgende Powerplay brachte aber nichts Zählbares ein. Schwenningen verlegte sich auf Konter und hatte durch Markus Poukkula (3.) eine erste Chance.



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress