DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 28.05.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Ukraine: Friedensdemonstration auf Rathausplatz

Das Bündnis für Menschenwürde, der ukrainische Verein Augsburg und der Integrationsbeirat der Stadt Augsburg rufen zu einer Friedensdemonstration auf

Foto © DAZ

Am morgigen Freitag, den 4. März, sollen möglichst viele geimpfte und getestete Teilnehmer mit einem Friedenslicht ab 18 Uhr auf den Augsburger Rathausplatz kommen.

Mit der Kundgebung wolle man ein Zeichen setzen „für eine Rückkehr zum Frieden in Europa“, so die Organisatoren. „Wir fordern die russische Regierung auf, sofort alle Angriffe einzustellen, sich aus dem Hoheitsgebiet des souveränen Staates Ukraine zurückzuziehen und die gewaltsame Verschiebung von Grenzen zu beenden.“ Zudem setze man sich für die Rückkehr zu diplomatischen Lösungen und eine neue Europäische Sicherheitsarchitektur ein, die auch die Ukraine schützt.

Durch die Demonstration wolle man zeigen, dass die Menschen in Augsburg solidarisch mit den Menschen in der Ukraine stehen. „Lasst uns gemeinsam ein Zeichen gegen den Krieg, für Frieden in Europa und Solidarität mit der Ukraine setzen“, so die Organisatoren.