DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 31.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

5. Augsburger Energietag

Zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung lädt die Handwerkskammer für Schwaben am Sonntag, 18. Mai von 12 bis 18 Uhr in den Botanischen Garten ein.



Kooperationspartner ist unter anderem die Regionale Energie­agentur Augsburg. Hauptthema des Energietags ist das Bauen der Zukunft. Laut EU dürfen ab dem Jahr 2020 nur noch Häuser auf dem Niveau von Niedrigst-Energie­häusern oder Passiv­häusern gebaut werden. Schon nach der novellierten Energie­einspar­verordnung (EnEV) 2014 gelten neue gesetzliche Regelungen für private Bauherren. Welche genau das sind, erläutert Arndt Jänsch, Passivhaus­berater und Berater bei der Regionalen Energie­agentur Augsburg, in seinem Vortrag um 17 Uhr. Neben allgemeinen Informationen bietet die Regionale Energie­agentur Augsburg am HWK-Infostand eine kostenfreie, neutrale Energieberatung an.

Beim Energietag vertreten sind Firmen aus den Bereichen Holzbau und Solartechnik. Neben Fachlichem ist aber auch – im Einklang mit der schönen Natur des Botanischen Gartens – ein abwechs­lungs­reiches Programm mit Umwelt-Führungen und anderen Attraktionen für die ganze Familie geboten. Um 13 Uhr findet die Auflösung der Eisblockwette des Handwerks statt.

5. Augsburger Energietag

im Botanischen Garten

am Sonntag, 18. Mai 2014

von 12 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt frei


» Informations-Flyer (pdf, 919 kB, via HWK Schwaben)