DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 18.09.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Wer soll die Augsburger Zukunftspreise 2020 bekommen?

Gesucht werden nachhaltige Projekte und Initiativen und Augsburgs nachhaltigstes Unternehmen

Ab sofort hat man die Möglichkeit, besonders nachhaltige Augsburger Aktivitäten und Unternehmen für den Augsburger Zukunftspreis 2020 vorzuschlagen oder man kann sich selbst mit einem Projekt oder Unternehmen für einen der sechs Preise bewerben. Vorgeschlagen werden können vorbildliche Aktivitäten von Bürgern, Initiativen, Vereinen und Institutionen wie Kindergärten, Schulen oder Verwaltungen, die sich für eine nachhaltige Entwicklung unserer Stadt einsetzen – ob ehrenamtlich oder beruflich, beides ist wichtig. Mindestens einer der fünf Hauptpreise soll an einen gewinnorientierten Augsburger Wirtschaftsbetrieb vergeben werden, der besonders nachhaltig ist – in ökologischer, sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht.

Den Flyer mit der Beschreibung des Bewerbungsverfahrens kann man hier herunterladen.