DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 03.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Virtuell Nummern ziehen: E-Government im Bürgerbüro

Als erste Bayerische Großstadt bietet Augsburg ihren Bürgern jetzt an, Termine in den Bürgerbüros auf der städtischen Internetseite online zu vereinbaren.

Führt derzeit leider nur zur Pressemitteilung: Quick-Link auf augsburg.de

Behördengang im Bürgerbüro ohne Wartezeit


Auf diese Weise können Wartezeiten vermieden werden, so die Stadt gestern in einer Pressemitteilung. Termine können online vereinbart werden für die Bereiche KFZ, Meldewesen, Personalausweise und Reisepässe sowie für Beglaubigungen und Führungszeugnisse. Mit wenigen Klicks ist der gewünschte Termin vereinbart: Auf www.augsburg.de, der Startseite der Stadt Augsburg den Links “BÜRGERSERVICE” und “Bürgerbüros” folgen, dort eines der Bürgerbüros Lechhausen oder Stadtmitte anklicken (der Service in Haunstetten ist wegen der Sanierung des ehemaligen Rathauses in der Tattenbachstraße derzeit mit Stadtmitte zusammengelegt) und dann dem Link zur Online-Terminreservierung folgen. Alternativ kann der Quick-Link “ONLINE-TERMINE” rechts oben auf der Startseite der Stadt verwendet werden.

Der neue Service sei ein großer Gewinn, so OB Kurt Gribl. Zusammen mit den bereits abrufbaren Online-Formularen werde der Weg zur Verwaltung wesentlich bürgerfreundlicher gestaltet.

» Online-Terminreservierung