Grenzgänger
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 19.03.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Veranstaltungen der Kunstsammlungen Augsburg

Die Städtischen Kunstsammlungen haben in der zweiten Januarwoche einiges zu bieten

Dienstag, 8. Januar
16:00 Uhr: Kunstsprechstunde im Schaezlerpalais.

16:00 Uhr: Die Passion für die Rahmen. Themenführung in der Ausstellung Im Schatten der Medici im Schaezlerpalais mit R. Pietsch, Mag. Phil. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

Mittwoch, 9. Januar
12:00 Uhr: Schatzstücke – Kunst um Maximilian I.: Das gotische Rathausmodell, mit Nicole Hofmann M.A. im Maximilianmuseum. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM- Karte frei.

Donnerstag, 10. Januar
17:00 Uhr: Liebling des Monats: Das römische Triclinium – ein Speisezimmer besonderer Art. Mit Ernst Weidl, OStD a.D., im Römerlager im Zeughaus. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

Freitag, 11. Januar

15:30 Uhr: Kunst & Kultur Kompakt – Wunder der Technik: Stadtpfeiler, Zinken & Krummhörner. Kurzführung im Maximilianmuseum mit A. Hiller-Egner. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

Samstag, 12. Januar

11:00 bis 12:30 Uhr: Die glänzende Welt des antiken Schmuckes. Kinderaktion im Zeughaus für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Kosten 5 Euro. Voranmeldung unter besucherservice-kusa@augsburg.de oder Tel. 0821 324-4112.

12:00 bis 13:00: Vorlesezeit im Römerlager im Zeughaus für die ganze Familie. Kinder kostenfrei, ohne Voranmeldung.

14:00 Uhr: Turnusführung durch das Römerlager im Zeughaus, Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

15:00 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung Im Schatten der Medici im Schaezlerpalais. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

15:00 Uhr: KunstKontakt. Führung mit Gitta Pielcke-Zimmermann und Juliane Günther durch die Große Schwäbische Kunstausstellung im Schaezlerpalais. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

15:00 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung Kleine Welten –Spielzeug in alten Zeiten im Maximilianmuseum. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

Sonntag, 13. Januar

Letzter Tag der Großen Schwäbischen Kunstausstellung im Schaezlerpalais und im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast.

11:00 Uhr: Geistreiches am Mittag: Sichtbarkeit der unbewussten Wahrnehmung – die Bildkomposition mit H. Hurnaus M.A. Kosten 7 Euro, ermäßigt 5,50 Euro, inkl. Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

13:00 Uhr: Turnusführung zur Sonderausstellung Sein und Schein im Römerlager im Zeughaus. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

14:00 Uhr: Turnusführung durch das Schaezlerpalais. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

14:00 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung Stefan Moses –Peggy Guggenheim im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast. Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

14:00 Uhr: Führung durchs Lapidarium im Maximilianmuseum, Kosten 2 Euro, ermäßigt 1,50 Euro; begrenzte Teilnehmerzahl.

15:00 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung Im Schatten der Medici im Schaezlerpalais, Kosten: nur Eintritt, mit Jahres-/ICOM-Karte frei.

15:00 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung im Maximilianmusem.

 



Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche