DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 26.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

„ … und weil der Mensch ein Mensch ist“

Unter dem Titel „Friedensstadt und Menschenrechte – …und weil der Mensch ein Mensch ist“, findet am Tag der Menschenrechte, 10. Dezember, von 19 bis 22 Uhr in der Stadtmetzg in Augsburg eine Veranstaltung mit Ausstellungen, Gedichten, Video-Installationen und Aktionskunst zum Thema „Armut“ statt. Organisiert wird das Programm von verschiedenen sozialpolitisch aktiven Institutionen in Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg. Der Eintritt ist frei.