DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 06.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Theater Augsburg fördert Nachwuchs

Der neue Generalmusikdirektor Dirk Kaftan will den musikalischen Nachwuchs fördern und hebt für das Jahr 2010 einen Förderpreis aus der Taufe.

Da es ihm ein besonderes Anliegen ist, junge Künstlerinnen und Künstler zu fördern, hat Dirk Kaftan, seit dieser Spielzeit Generalmusikdirekter am Theater Augsburg, einen Förderpreis angeregt, der vom Philharmonischen Orchester Augsburg in Kooperation mit der Albert-Greiner-Musikschule und dem Leopold-Mozart-Zentrum vergeben wird.

Der Wettbewerb wird erstmalig für das Jahr 2010 ausgeschrieben, und zwar für das Instrument Klavier. Bewerben können sich Talente im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Der Förderpreis ist mit 1000 Euro dotiert. Der Sieger wird die Gelegenheit erhalten, beim Sinfoniekonzert „Märchenzeiten“ am 7. und 8. Juni 2010 ein Solokonzert mit dem Philharmonischen Orchester Augsburg zu geben.