DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 27.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

SPD unterstützt Jugendzentrum des SJR in Oberhausen

Die SPD-Stadtratsfraktion übergab gestern einen Scheck über 300 Euro an die Leiterin des Jugendzentrums H2O in der Hirblinger Straße in Oberhausen.

Nach einem Besuch der Einrichtung in der Vorwoche zeigte sich die SPD-Fraktion beeindruckt von der nachhaltigen und engagierten Arbeit des H2O-Teams um Frau Fischer und beschloss spontan, das Jugendzentrum zu unterstützen. Die SPD wolle die Träger der Jugendhilfe und Sozialarbeit „auch in Zeiten leerer Kassen bei der Stadt“ nicht im Regen stehen lassen, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Stefan Kiefer, der sich bei den Vertretern des SJR, Raphael Brandmiller und Helmut Jesske für die gute Zusammenarbeit bedankte.

Bis zu 30 Kinder und Jugendliche treffen sich teils täglich im Jugendzentrum, um gemeinsam zu kickern, von einander zu lernen, Spaß zu haben oder auch im Internet zu surfen.