DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Prognose: FCA qualifiziert sich für die Europa League







Tabelle nach dem 30. Spieltag

Tabelle nach dem 30. Spieltag

Trotz zuletzt haarsträubender Leistungen hat der FCA immer noch gute Chancen die Fußballbundesliga nach dem 34. Spieltag mit den Qualifikationsplätzen 5, 6 oder 7 abzuschließen. Diese Prognose ergibt sich aus einer DAZ-Analyse der kommenden Paarungen, die die sieben Konkurrenten um die Euro-Qualifikation noch zu bestreiten haben.

Voraussetzung dafür sind sechs Punkte aus den kommenden vier Spielen gegen Köln (H), Bayern (A), Hannover (H) und Gladbach (A). Mit 48 Punkten stünden die Augsburger wohl auf einem der drei begehrten Plätze, da die Konkurrenz (Schalke, Hoffenheim, Dortmund, Bremen, Mainz, Frankfurt) entweder gegeneinander spielt oder es (wie der FCA) mit den Hochkarätern der ersten vier Tabellenplätze zu tun hat. Die DAZ-Prognose für die letzten 4 Spieltage und den daraus folgenden Tabellenständen:

5. FCA(42). Der FCA holt 6 Punkte in den beiden Heimspielen gegen Köln und Hannover: 48 Punkte => 5. Platz!

6. Dortmund (39). Der BVB hat noch zwei schwere Auswärtsspiele gegen Hoffenheim und Wolfsburg, holt dort zwei Remisen und gewinnt die Heimspiele gegen Hertha und Bremen): 47 Punkte => 6. Platz!

7. Schalke (42). Die Knappen liegen im Abwärtstrend und machen gegen den VfB zu Hause nur einen Punkt, verlieren in Köln und, gewinnen auf Schalke gegen Paderborn und erreichen in Hamburg ein Unentschieden: 47 Punkte=> 7. Platz!

8. Bremen (39). Bremen schlägt Frankfurt und Hannover und schafft in Gladbach ein Remis, verliert aber am letzten Spieltag in Dortmund: 46 Punkte=> 8. Platz!

9. Hoffenheim (40): Die TSG spielt am kommenden Spieltag gegen den BVB zu Hause Unentschieden, verliert in Frankfurt und in Leverkusen, gewinnt gegen Hertha: 44 Punkte=> 9. Platz!

10. Mainz (37): Mainz schlägt zu Hause den HSV, verliert gegen den VfB auswärts, schlägt anschließend Köln und verliert in München: 43 Punkte=> 10. Platz!

11. Frankfurt (36).Die Eintracht kann in Bremen nicht punkten, gewinnt zu Hause gegen Hoffenheim, gewinnt auswärts gegen Hertha und verliert in Leverkusen: 42 Punkte => 11. Platz!

Für weniger eingeweihte Kenner der Qualifizierungsmodalitäten muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass der 7. Platz nur zur Teilnahme an der Europa League berechtigt, wenn Bielefeld nicht den DFB-Pokal gewinnt. Falls Dortmund den DFB-Pokal gewinnen sollte, müssen die Dortmunder in der Endtabelle mindestens Platz sechs einnehmen, dann würde ebenfalls der 7. Platz nach Europa führen. Es ist auch nicht auszuschließen, dass Dortmund und/oder Schalke am Ende wegen unvorhersehbarer Ereignisse (Toleranzspielraum) knapp vor dem FCA liegen, womit der FCA sehr wahrscheinlich mit dem 7. Platz sein Ziel Europa erreicht hätte. Bei den prognostizierten Ergebnissen der kommenden 4 Spieltage wurden alle Paarungen mit einbezogen. Nach dieser Prognose steigen der HSV und Paderborn direkt ab und Hannover muss in die Relegation.