DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Öffentliche Auftakt­veran­staltung zum Stadt­entwick­lungs­konzept

OB Dr. Kurt Gribl gibt Startschuss für Online-Dialog



Das Stadtentwicklungs­konzept, kurz STEK, beschäftigt sich planerisch mit allen Bereichen, die das Leben in der Stadt Augsburg prägen. Es baut auf zahlreiche bestehende Fachkonzepte und Planungen auf und führt diese fort. Am 5. November um 17.30 Uhr laden Oberbürger­meister Dr. Kurt Gribl, Baureferent Gerd Merkle und Reiner Erben – Referent für Umwelt/ Migration/ Integration – alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur öffentlichen STEK-Auftakt­ver­anstaltung in den Oberen Fletz des Rathauses ein.

Für die Erarbeitung der komplexen Planung konnte das deutsch­landweit tätige Stadtplanungs- und Architektur­büro Herwarth + Holz mit Sitz in Berlin gewonnen werden. Die Erarbeitung des STEKs ist in einen moderierten Prozess eingebunden, an dem Politik, Verwaltung, die interessierte Fach­öffent­lichkeit und die Augsburger Stadt­gesell­schaft intensiv beteiligt werden. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich in den nächsten Wochen online mit ihren Vor­stellungen und Ideen ebenfalls beim STEK einbringen.

» www.augsburg-entwickeln.de

Foto: Augsburger Stadtmodell, Blick über St. Ulrich in die Maximilianstraße