DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 29.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Moschee in Oberhausen ohne Minarett

Die Stadt Augsburg hat am 5. August 2008 der Bauvoranfrage für die Errichtung einer Moschee in der Donauwörther Straße zugestimmt. An der Gebäudeausrichtung muss allerdings nachgebessert werden, da die umliegenden Gebäude die Straßenfassaden parallel zum Straßenverlauf haben. Das ursprünglich geplante Minarett war in der Bauvoranfrage nicht mehr enthalten. Die Nachbarn der geplanten Baumaßnahme können den Vorbescheid einschließlich der Planunterlagen im Bauordnungsamt in der Maximilianstraße 6 in Zimmer 128 während der üblichen Parteiverkehrszeiten einsehen. Das Amt empfiehlt, unter der Rufnummer 324-4615 einen Termin zu vereinbaren.