DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 24.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Manzu-Brunnen kommt wieder an den Kö



Der Manzu-Brunnen wird nach dem Kö-Umbau wieder an seinen alten Platz zurückkehren. Darauf einigten sich gestern die Bauverwaltung, Kö-Wettbewerbssieger Eberhard Wunderle, Brunnenplaner Hans Engel und die IHK als Spenderin des Brunnens. Der Brunnen soll mit einer etwas verkürzten Brüstungsmauer und um zehn Meter nach Westen versetzt wieder aufgebaut werden, wenn der „Manzu-Bogen“, eine Behelfstrasse für die Tram während der Kö-Bauzeit, zurückgebaut ist.

Der Manzù-Brunnen, wie er sich bis August 2011 präsentierte (Foto: Siegfried Kerpf)