DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 26.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Lebenshilfe: Kurse für (werdende) Eltern im Gesundheitsamt

Dass ein Baby ihr Leben nachhaltig verändern wird, ist allen werdenden Eltern mehr oder weniger bewusst, doch wie man mit der veränderten Lebenssituation klar kommen wird, bleibt für viele offen. Ein Kurs kann helfen.

Die erste Zeit ist nicht nur von Glück und Freunde geprägt

Die erste Zeit ist nicht nur von Glück und Freude geprägt


Der neue Kurs im Gesundheitsamt „Auf den Anfang kommt es an“ ist für Schwangere mit und ohne Partner gedacht, die sich auf die spannende Zeit mit dem Baby vorbereiten wollen. Auch für Mütter und Väter, die bereits die erste Zeit mit ihrem Baby erleben konnten, haben die städtischen Kurse Inhalte im Programm.

Die erste Zeit ist für junge Eltern nicht nur von Glück und Freude geprägt, sondern auch von Unsicherheit in Stresssituationen. Im Kurs lernen Eltern, das Verhalten und die Bedürfnisse des Kindes besser zu verstehen und damit von Anfang an eine gute Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen. Um einer Gefährdung des Kindes vorzubeugen, werden Überforderungssituationen ebenso besprochen, wie angemessene Handlungsmöglichkeiten.

Kurstermine:



04. Februar: Abenteuer Schwangerschaft

11. Februar: Wie das Baby mit uns spricht

25. Februar: Schreien, Schlafen, Schreien

11. März: Und wo bleibe ich?

18. März: Vom Abenteuer, die Welt zu entdecken



Die Termine finden jeweils statt von 16.30 bis 18 Uhr im Gesundheitsamt, Hoher Weg 8. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro.



Anmeldung unter 0821 324-2041 oder -2049

E-Mail: ju-th.gesundheitsamt@augsburg.de

oder schwanger.gesundheitsamt@augsburg.de