DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Kreml-Ausstellung: Liveschaltung fällt ins Wasser

Die für den Nachmittag des heutigen 17. Juni angekündigte Liveübertragung aus Moskau ins Maximilianmuseum fällt wegen technischer Probleme aus. Übertragen werden sollte die feierliche Eröffnung der großen Sonderausstellung “Free Imperial City of Augsburg – Centuries of Majesty” im Moskauer Kreml. Zur Eröffnung sind neben Dr. Christof Trepesch, Leiter der Augsburger Kunstsammlungen, Dr. Christoph Emmendörffer, Leiter des Maximilianmuseums und einigen Augsburger Kunstmäzenen auch OB Kurt Gribl und Kulturreferent Peter Grab nach Moskau gereist.

Augsburger Silberschmiedekunst