DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 25.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Jusos: Anna Rasehorn zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt

Eine erfolgreiche Teilnahme am Bundeskongress der Jusos konnte der Unterbezirk Augsburg für sich verzeichnen

Anna Rasehorn Foto: privat

Anna Rasehorn Foto: privat

Hier wurde der Unterbezirk von Anna Rasehorn und Vladyslav Klymov als Delegierte vertreten. Anna Rasehorn, Jurastudentin und Stadträtin in Augsburg, sowie Mitglied im Präsidium der Bayern SPD und auf Platz 2 der aktuellen Stadtratsliste zur Kommunalwahl 2020 von der Augsburger SPD gesetzt, wurde mit einer Zustimmung von knapp 81 Prozent zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden in den 14-köpfigen Vorstand gewählt.

„Es ist mir eine große Ehre einen der größten Jugendverbände Deutschlands, mit zirka 80.000 Mitgliedern, als stellvertretende Bundesvorsitzende mitzuprägen. Ich danke den Delegierten für ihr Vertrauen und freue mich auf die künftige Arbeit.“ Der Bundeskongress der Jusos fand bereits Ende November statt. Die Pressemitteilung der Augsburger Jusos bezüglich Rasehorns Wahl lief vor fünf Minuten über den Ticker.