DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 24.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Interkulturelle Wochen 2011 in Augsburg

„Zusammenhalten – Zukunft gewinnen“ ist das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Wochen, die vom 24. September bis 9. Oktober stattfinden. Hauptthema: Migration und Integration.

Programmheft der Interkulturellen Wochen 2011 (pdf, 380 kB)

Programmheft der Interkulturellen Wochen 2011 (pdf, 380 kB)


Rund 90 Einzelveranstaltungen werden in Augsburg stattfinden. “Unsere Stadt ist – ganz im Sinne des Mottos der Interkulturellen Wochen – auf einem guten Weg, zusammenzuhalten und dadurch Zukunft zu gewinnen. Das umfangreiche Programm belegt aufs neue, wie viele Organisationen, Vereine und Einzelpersonen uns auf diesem Weg begleiten und ihren individuellen Beitrag zur Integration leisten”, so OB Kurt Gribl in seinem Grußwort im Programmheft.

“In der öffentlichen Diskussion nehmen wir zu oft nur die Probleme und Konfliktfelder im Zusammenleben von Zuwanderern und Aufnahmegesellschaft wahr. Dass die Beispiele gelungener Integration, der gelebten Teilhabe, überwiegen, müssen wir uns erst aktiv bewusst machen”, so Ahmet Akcay, der Vorsitzende des Augsburger Integrationsbeirats. Tatsächlich sei das Miteinander von Einheimischen und Migranten weit besser als sein Ruf. Vielfalt sei Normalfall, dies belege das diesjährige Programm der Interkulturellen Wochen anschaulich.

In den 90 Veranstaltungen finden sich kulturelle Aktivitäten aus allen Bereichen und für alle Augsburger, ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Das Programm ist ab sofort im Internet auf den Seiten der Stadt Augsburg zu finden. Gedruckte Programmhefte liegen an vielen Informationsstellen aus.

Direkte Informationen zu den Interkulturellen Wochen:

Telefon: 0821 324-2817

E-Mail: integrationsbeirat@augsburg.de

» Informationsseite der Stadt Augsburg

» Informationsseite des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses