DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 27.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Heute gastiert Stephen Parker im Brechthaus

Im Brechthaus stellt heute Abend ab 19 Uhr Stephen Parker Neues zu Brecht vor.

Stephen Parker ist einer von den hochaktiven und kenntnisreichen britischen Brechtkennern, die sich aufgemacht haben, die Aktualität von Brechts Werk in Großbritannien und dem englischen Sprachraum bekannt zu machen. Am Mittwoch, den 15. Juni, stellt er im Brechthaus die neue Brecht-Sondernummer von „German Life and Letters“ vor, u.a. mit einem neuen Blick auf Brechts erste Galilei-Fassung, unter der Fragestellung: „Antifaschistisches Stück oder Abrechnung mit dem Stalinismus?“ Er spricht ausgezeichnet Deutsch. Der Vortrag ist für Brechtfreunde ein Muss. Eintritt: 3 Euro.