DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 05.08.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Gastspiel im Stadttheater: „Quintett der Rückkehr“

Am Samstag, 2. Oktober gastiert das Theater Pera aus Istanbul mit dem Stück „Quintett der Rückkehr“ im Großen Haus des Augsburger Stadttheaters.

 

Das Stück „das in türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln aufgeführt wird, handelt von einer Frau, die nach Jahren im Exil in ihre Heimat zurückkehrt, um an ihr vergangenes Leben anzuknüpfen. Veränderungen im Freundes- und Familienkreis machen dies jedoch unmöglich. Begegnung, Kompromiss, Konflikt, Abschied und Trennung sind die fünf Facetten, die dabei in den Mittelpunkt rücken.

Die Hauptdarstellerin Defne Halman bekam für ihre schauspielerische Leistung zwei der renommiertesten türkischen Theaterpreise, den Afife Jale-Preis und den Sadri Alisik-Preis als beste weibliche Darstellerin. Der Theaterabend ist eine Veranstaltung des Internationalen Kulturzentrums e. V. in Zusammenarbeit mit dem Theater Augsburg und dem Projektbüro für Frieden und Interkulturamt der Stadt Augsburg. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr. Karten sind im Theater erhältlich. Vorverkauf: 10 bis13 Euro, Abendkasse: 13 bis 15 Euro.