DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 15.12.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Freie Wähler: Informationsboykott für die DAZ



Wie am Rande der Architekten-Demo gegen einen Tunnel am Königsplatz zu erfahren war, hat sich die neue Fraktion der Freien Wähler in einem ihrer ersten Beschlüsse darauf geeinigt, die DAZ bis zum Jahresende aus ihrer Pressearbeit herauszunehmen, um zu hinterlegen, „dass ich nachtragend bin“, so Rainer Schönberg. – Grund für die “Straf-Maßnahme” war der DAZ-Kommentar, in dem Schönberg als „Polit-Clown“ bezeichnet wurde. Die Fraktionsbildung der Freien Wähler wurde durch die Parteiübertritte von Regina Stuber-Schneider (ehemals CSU) und Rose-Marie Kranzfelder-Poth (ehemals Frauenliste und FDP) möglich. Ein Grund für die Bildung der neuen Politgruppierung sei die mangelnde Transparenz der Rathausregierung gewesen, wie es auf der ersten Pressekonferenz der Freien Wähler hieß.

Foto: Wegen DAZ-Etikettierung nachhaltig beleidigt: Rainer Schönberg



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031