DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 07.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Frauenstadtplan Augsburg wieder erhältlich

Vor einem halben Jahr wurde er in 2.000 Exemplaren aufgelegt, nach einem Monat war er bereits vergriffen: der Augsburger Frauenstadtplan. Jetzt wurde nachgedruckt.



Der Frauenstadtplan ist ein Gemeinschaftsprodukt der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen, der Gleichstellungsstelle der Stadt, der Regio Augsburg Tourismus GmbH und des Stadtvermessungsamts. Herausgeber ist der Frauengeschichtskreis, der in jahrelanger Recherchearbeit Frauenbiografien zusammen getragen hat.

Neben dem Kartenwerk, auf dem die erweiterte Innenstadt dargestellt ist, enthält der Plan historische Kurzportraits von 59 Augsburgerinnen. Er soll Männer und Frauen anregen, die Orte zu besuchen, an denen Augsburgerinnen ihre Spuren hinterlassen haben. Über 50 Eintragungen in der Karte weisen auf das Wirken von Augsburger Frauen hin. Es ist auch ein Exkurs in die Geschichte des Frauenfußballs enthalten. Außerdem sind 22 Frauenorganisationen, Anlaufstellen mit Beratungs- und Kulturangeboten, Institutionen und Vereine mit Kurzbeschreibung und Kontaktdaten gelistet.

Die nachgedruckten Exemplare des kostenlosen Plans liegen ab sofort in der Touristeninformation am Rathausplatz, im Stadtvermessungsamt in der Welserpassage und in der Gleichstellungsstelle im Verwaltungsgebäude der Stadt (Rathausplatz 1, Zimmer 214) aus.

» frauenstadtplan.de