Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

Finanzreferat präsentiert bürgerfreundliche Darstellung des städtischen Haushalts

Erstmals präsentiert das Finanzreferat der Stadt Augsburg den Haushalt 2017/2018 in einem bürgerfreundlichen Layout.

Damit wird den Bürgerinnen und Bürgern auf einfache Art ein schneller Einblick in die städtischen Einnahmen und Ausgaben ermöglicht. Die neue grafische Aufbereitung, die auf Grund ihrer kompakten Darstellung auch „Taschenhaushalt“ genannt wird, steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Augsburg zur Verfügung.

Für das neue Layout wurde eine Aufbereitungsform entwickelt, die getrennt nach den einzelnen Fachreferaten eine Übersicht über die Gesamtausgaben bereitstellt. Dabei werden laufende Ausgaben des Verwaltungshaushalts einerseits, aber auch investive Ausgaben des Vermögenshaushalts andererseits dargestellt. „Die Umsetzung in Tortendiagrammen ermöglicht den interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen schnellen und transparenten Überblick über die Ausgaben der jeweiligen Aufgabenbereiche der städtischen Finanzen“, so Bürgermeisterin und Finanzreferentin Eva Weber. Wichtige Einzelausgaben seien im Taschenhaushalt zudem textlich in kurzer Form mit den jeweiligen Beträgen aufgelistet, wie Weber ergänzt.

Neben den einzelnen Darstellungen der Referate werden ebenfalls die gesamten Einnahmen und Ausgaben des städtischen Haushalts – aufgeteilt nach den jeweiligen Arten – grafisch anschaulich und verständlich umgesetzt. Weitere Informationen unter: www.augsburg.de/taschenhaushalt



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros